Sonntag, 7. September 2014

Vietnam Kaffee-Zeremonie

Eine Vietnam Kaffee-Zeremonie sollten Sie unbedingt erleben. Die Zubereitung von Vietnam Kaffee ist mit der Teezeremonie in China und Japan vergleichbar. Vietnam Kaffee entspannt, erfrischt, regt die Sinne an und hilft der Verdauung.

Zutaten für eine Kaffee-Zeremonie (Quelle: Trung Nguyen)
Zutaten für eine Kaffee-Zeremonie

1. Edelstahl Single-cup-Filter

2. Gezuckerte Kondensmilch in Vietnam (Longevity ist eine beliebte Marke)

3. Trung Nguyen House Blend (die so genannte Gourmet-Mischung)

4. Creation Nr. 2 Robusta Arabica, die beliebteste Mischung.

Das sind die Zutaten, um den vollen Genuss des echten vietnamesischen Kaffees zu erleben. Leisten Sie sich die Zeit und entspannen Sie für ein paar Minuten, während Ihr einzigartiger, köstlicher Vietnam Kaffee in eine Tasse tropft.

Video: How to Make Vietnamese Coffee


Vietnam Reisen

Informieren Sie sich jetzt über Vietnam Reisen, Rundreisen, Kombireisen, klassische Katalogreisen. Klicken Sie auf den Link.

Samstag, 6. September 2014

Die Wolkenpass Tour- Highlight jeder Vietnam Reise

Unsere Wolkenpass Tour führt durch eine der reizvollsten Landschaften auf unserer 1.300 Kilometer langen Vietnam Reise. Die Klima- und Wetterscheide zwischen Nordvietnam und Südvietnam ist beeindruckend. Im Norden das subtropische Klima mit vier Jahreszeiten und typischer Vegetation. Im Süden tropisches Klima mit Trocken- und Regenzeit. Eine völlig andere Vegetation. Nur wenige Kilometer weiter.

Der Wolkenpass, vietnamesisch Hai Van

Wolkenpass Tour Vietnam
Wolkenpass Tour Vietnam

Die alte 20 Kilometer lange und nur 496 Meter hohe Pass-Straße liegt 50 Kilometer nördlich von Hoi An und verbindet Da Nang mit Hué. Die heutige Nationalstraße 1A ist die wichtigste Verbindungsstraße zwischen Nordvietnam und Südvietnam.

Hier verläuft auch die über 200 Jahre alte Mandarin- oder Reichsstraße. Der Gebirgspass bildete früher die Grenze zwischen den Königreichen Champa und Dai Viet.

Strategische Bedeutung des Hai Van

Fünf europäische Mächte –Portugal, Spanien, die Niederlande, Großbritannien und Frankreich – prägten die politische Entwicklung der Region über zwei Jahrhunderte, China über 1.000 Jahre.

Bereits im 15. Jahrhundert versuchten die Portugiesen den Seeweg im Südchinesischen Meer zu kontrollieren. 1885 eroberte Frankreich Vietnam.

Wer hier die Macht hatte, beherrschte Indochina und kontrollierte den gesamten Warenverkehr Ostasiens. Und besaß den Zugang zu den Erdöl- und Erdgasschätzen sowie zum Fischreichtum der Vietnam Ostsee (Bien Dong).

Bunker Wolkenpass Vietnam
Bunker Wolkenpass Vietnam

In beiden Indochina-Kriegen von 1946 bis 1954 und 1955 bis 1975 war der Wolkenpass stark umkämpft. Auf der Passhöhe befinden sich noch Reste von Bunkern der Amerikaner und Franzosen.

Nationalstraße 1A- Teilstück des Asian Highway 1

Wir fahren auf der 2.301 Kilometer langen Nord-Süd-Achse Vietnams, der Nationalstraße 1A, kurz QL1A. Sie ist Teil des Asian Highway 1 im asiatischen Fernstraßen-Projekt.
Seit 2005 wird die äußerst wichtige Verkehrsverbindung durch den 6,3 Kiloeter langen Hai-Van-Tunnel entlastet.

Eisenbahnstrecke Hanoi Saigon
Eisenbahnstrecke Hanoi Saigon
Den Pass überquert die Eisenbahnhauptstrecke zwischen Hanoi und Saigon.

Serpentinen Wolkenpass Vietnam
Serpentinen Wolkenpass Vietnam
Die Straße schlängelt sich in Serpentinen entlang der Küste in die Höhe. Sie führt über den Ausläufer der Truong-Son-Berge, der bis zum Meer reicht.

Vietnam, Wolkenpass, Reifenpanne
Vietnam, Wolkenpass, Reifenpanne

Eine Reifenpanne ist uns willkommen. So können wir die Schönheit der Region und atemberaubende Blicke auf der Nordseite genießen. Schade! Der Busfahrer und sein Co. beheben den Schaden innerhalb kürzester Zeit.

Panoramablick Wolkenpass Vietnam
Panoramablick Wolkenpass Vietnam

Vom höchsten Punkt bietet sich ein herrlicher Panoramablick über das Südchinesische Meer, nach Đà Nẵng und die Halbinsel Son Tra.

World Heritage Road

Im Tourismus-Programm "Vietnam - Laos - Kambodscha, 3 Länder, ein Ziel" kommt dem Wolkenpass und der Pass-Straße eine besondere Bedeutung zu. Als Weltkulturerbe-Straße verbindet sie
  • Phong Nha Ke Bang- Nationalpark (Provinz Quang Binh), 
  • die alte Hauptstadt Hue, 
  • die alte Handelshafenstadt Hoi An (Quang Nam Provinz), 
  • My Son Ruinen von Danang,
  • Angkor Wat (Kambodscha)  
  • Luang Prabang (Laos).

Hai Van in Google Maps



Vietnam Reisen

Entdecken auch Sie Vietnam. Es erwartet Sie mit wunderschönen Landschaften, herrlichen Stränden, fremder Kultur, exotischen Märkten und Früchten, einer köstlichen Küche und gastfreundlichen Menschen.

Klicken Sie jetzt auf den Link Vietnam Reisen